Das Frauenhaus

Kosten

Wenn Sie ein geringes Einkommen bzw. Arbeitslosengeld II beziehen, über-
nimmt die ARGE die Kosten der Unterkunft für Sie und Ihre Kinder.

Sobald Sie im Frauenhaus Lauchhammer aufgenommen wurden, haben Sie
einen eigenen Anspruch auf ALG II und werden aus der bisherigen Bedarfs-
gemeinschaft mit Ihrem Partner getrennt.

Für Frauen mit eigenem Einkommen ohne Anspruch auf ALG II betragen die
Unterkunftskosten pro Tag für Frauen 8,00 € und für Kinder 4,00 €.

Wenn Sie vor Ihrem Einzug in unser Haus keinen Anspruch auf ALG II hatten,
kann sich das durch den Einzug ändern.

Die Mitarbeiterinnen beraten Sie dazu gern unverbindlich telefonisch oder in
einem persönlichen Gespräch.


Träger des Frauenhauses ist Fra.Ki.Ma - Verein gegen häusliche Gewalt e.V.
www.frakima.de

Die Erstellung dieser Site wurde gefördert vom
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg