Das Frauenhaus

Zuflucht - Schutz - Unterkunft

Viele Frauen ertragen Gewalt in ihrem Umfeld. Sie werden geschlagen, gedemütigt, beleidigt, angeschrieen, eingesperrt, bedroht, sexuell benutzt und vieles mehr. Die Täter sind oft Partner, Ex-Partner oder Verwandte.

Wenn Sie Gewalt ausgesetzt sind, wenden Sie sich an uns!

Sie müssen die Gewalt nicht weiter ertragen. Wir wissen, es ist schwer, den ersten Schritt zu wagen und helfen Ihnen auf ihrem Weg in ein neues Leben ohne Gewalt.

Das Frauenhaus Lauchhammer bietet Frauen und ihren Kindern Schutz, Unterkunft, Beratung und Hilfe. Frauen, Mädchen und Jungen (bis 18 Jahre) gleich welcher Nationalität sind bei uns willkommen.

Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen!

Mo - Fr von 8.00 Uhr - 18.00 Uhr erreichen Sie uns unter
Tel.: 03574 - 26 93

wochentags ab 18.00 Uhr und an Wochenenden über die Polizei unter
Tel: 110 oder 03574 - 76 50

Ihr Aufenthalt ist anonym.

Die Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen unterliegen der Schweigepflicht.




Träger des Frauenhauses ist Fra.Ki.Ma - Verein gegen häusliche Gewalt e.V.
www.frakima.de

Die Erstellung dieser Site wurde gefördert vom
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg